parkitloveit - Zweites Standbein aufbauen Gastgeber werden bei ZeltzuHause

Zweites Standbein aufbauen | Wie man Gastgeber bei ZeltzuHause werden kann

Du hast ein Grundstück? Verdiene dir Geld dazu und werde Gastgeber bei ZeltzuHause! Wie? Infos hier:

Gastgeber Voraussetzungen:

Kurzanleitung:

  1. Auf dem Grundstück gibt es eine Toilette?
  2. Du bist der Eigentümer oder hast seine Zustimmung?

Perfekt! Los geht’s!

Gehe zu https://zeltzuhause.de/werde-gastgeber/ und werde Gastgeber!

Ausführliche Anleitung:

Gastgeber Voraussetzungen:
  1. Bevor Gastgeber das erste Mal einen Platz vermieten, müssen sie den „Allgemeinen Nutzungsbedingungen“von ZeltzuHause zustimmen.
  2. Ist das geschehen, kann eigentlich jeder einen Zelt- oder Stellplatz über „ZeltzuHause“ anbieten, der ein eigenes Grundstück oder Garten besitzt oder auf Grund einer Einwilligung vom Vermieter, sein Grundstück bzw. seinen Garten vermieten darf.
  3. Allerdings sollten Gäste auf jedem Grundstück (es sei denn es wird nur ein Wohnmobil-Stellplatz angeboten)  Zugang zu einer Toilette, egal in welcher Form (das kann ein WC im Haus, eine Komposttoilette oder auch ein Eimer-Klo sein) haben.
  4. Des Weiteren empfehlen wir unseren privaten Gastgebern, nicht mehr als 3 Plätze zur Vermietung anzubieten. Denn jeder Gastgeber, der ständig oder wiederkehrend mehr als 3 Plätze für Zelte oder Fahrzeuge aufstellt ist verpflichtet, die Vorschriften über die Gestaltung von Campingplätzen in Deutschland, die in den Landesvorordnungen der jeweiligen Bundesländer und in der Verordnung über Camping- und Wochenendplätze (CWVO) geregelt sind, einzuhalten.
  5. Außerdem sollte sich jeder Gastgeber über seine individuelle Steuersituation und über etwaige rechtliche Vorschriften Aber das sollte ja sowieso jedem klar sein.
  6. Hier noch die Versicherungen, die wir unseren Gastgebern empfehlen:
    • Wir empfehlen unseren Gastgebern, die einen Platz auf einem selbst bewohnten Gelände mit nur einer Partei vermieten, eine private Haftpflichtversicherung, die nebenberufliche Tätigkeiten abdeckt.
    • Gastgebern, die einen Platz auf einem Grundstück mit Mehrfamilienhäusern oder auf einem offenen, unbewohnten bzw. nicht zu Wohnzwecken genutzten Grundstück anbieten, raten wir zu einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.

Werde Gastgeber:

https://zeltzuhause.de/werde-gastgeber/

Abonniere meinen Blog:
Get new posts by email
Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.