Wie umweltfreundlich ist mein Leben im SUV wirklich?

Erstmal das Video:

https://youtu.be/TS6rLU1WZpc

Eigentlich klingt „SUV“ nicht wirklich nach umweltfreundlich. Aber objektiv betrachtet ist mein ökologischer Fußabdruck kleiner als der einer Person mit Wohnung. Statt 50 qm heize ich ja nur 5 qm. Und jetzt, wo ich nicht mehr nach München zur Nachtschicht im Hotel fahre, fahre ich insgesamt nicht mehr viel. Ich fahre umweltfreundlich mit 6 Litern Diesel auf 100 km. Ab jetzt fahre ich nur ungefähr 10 km täglich. Ich dusche mit kaltem Wasser. Oft bade ich im See oder Fluss. Ich verwende Bio-Shampoo und Bio-Duschgel. Ich kaufe im Bio-Supermarkt ein und gehe essen. Ich bringe jetzt auch meinen eigenen Kaffeebecher und Box zum Laden mit, um keinen unnötigen Müll zu produzieren. Was tut ihr noch für die Umwelt?

Meine Nacktvideos:

https://www.parkitloveit.com/woanders

Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.