S09/F32 Glücklich am Ammersee | Leben im SUV

Das Video:

Hi! Es ist Frühling. Ich beginne eine neue Serie auf YouTube. Die wandernde Wasser-, Wald- und Wiesen-Fee. Mit sechssprachigen Videos. Aber gleichzeitig führe ich die alte Serie „Unterwegs zu Hause“ fort. Denn manchmal will ich einfach nur drauf los reden, und das kann ich nur auf Deutsch. Auf Englisch geht es gerade noch so. Auf Französisch und Spanisch fehlen mir manchmal Wörter. Auf Italienisch und Russisch fehlt mir in fast jedem Satz mindestens ein Wort. Deswegen bin ich auch froh, dass ich sehr leicht dazu lerne. In jeder Sprache schaue ich mir täglich mindestens ein Video an und höre mir einen Podcast an. Oft wiederhole ich auch das gleiche Video oder den gleichen Podcast mehrmals. Vor allem in Italienisch und Russisch, wo ich noch ganz am Anfang stehe. Ihr seht mich hier übrigens am Ammersee spazieren gehen. Das war das erste Gebiet, das ich für meinen Wanderführer Wirte am Wasser untersucht habe. Das zweite Gebiet war der Starnberger See. Meine beiden ersten Gebiete habe ich deshalb gewählt, weil sie meine absoluten Lieblingsseen sind. Ja, der Chiemsee ist ebenfalls super, und ja, der Bodensee ist einfach fantastisch. Aber der Starnberger See und der Ammersee sind natürlich am nächsten zu München gelegen und damit auch zu Wolfratshausen, wo meine Kinder und mein Vater leben. Daher kann ich, bevor ich meine Familie besuche, einen Zwischenstopp an einem der beiden Seen machen, oder, wenn ich wieder zurückfahre in das Gebiet, in dem ich gerade entdecke, dann noch einmal dort vorbeischauen. Genauso geht es mir momentan mit der Altmühl. Da die Altmühl zwischen Wolfratshausen und dem Main-Donau-Kanal liegt, komme ich dort ja unweigerlich durch und gehe da auf jeden Fall immer auch eine Runde spazieren. Falls im April die Campingplätze am Bodensee in der Schweiz wieder öffnen und der Lockdown da dann tatsächlich vorbei ist, werde ich ab April Bodensee Teil 3 machen. Mir fehlt noch der Teil von Steckborn bis Bregenz. Also der Süd-Teil. Ich freue mich schon sehr auf den Bodensee. Der Frühling tut mir gut. Die Wärme. Mehr Zeit zu haben, weil ich nicht mehr so viel herumfahren muss. Mehr Strom zu haben, weil das Solarpanel jetzt schon ein bisschen Strom produziert. Besser wandern zu können, weil die Wege nicht mehr überfroren sind. Ich liebe den Frühling. Ich bin dankbar. Ich bin glücklich und habe mehr Energie. Danke fürs Zuschauen!

Wer ich bin:

Ich bin die Wasser-, Wald- und Wiesen-Fee. Ich bin Nachhilfelehrerin für Deutsch für alle Niveaus, aber auch für Anfänger in Englisch, Französisch und Spanisch. Ich bin Herausgeberin des Wanderführers Wirte am Wasser, eines monatlich erscheinenden Online Magazins, in dem es um das Reisen, Campen und Wandern geht. Ich lerne Italienisch und Russisch und übersetze mit meinen muttersprachlichen Lernpartnern meine zweisprachigen Geschichten. Ich habe einen YouTube Kanal, eBooks, einen Blog und einen Podcast, wo ich in sechs Sprachen über meine Reisen und mein Leben im Auto berichte. Komm mit!

Alles, was ich habe:

Der Wanderführer Wirte am Wasser:

Ammersee: 

Starnberger See:

Thermen in Bayern:

Teneriffa 1:

Teneriffa 2:

Teneriffa 3:

Loisach:

Isar:

Tegernsee:

Königssee:

Chiemsee:

Bodensee 1:

Bodensee 2:

Altmühl:

Weißer Main:

Roter Main:

Main-Donau-Kanal 1:

Meine Videos: 

Wo ich wann bin:  

Bis Ende März 2021: Main-Donau-Kanal

April 2021: Bodensee Teil 3

Mai 2021: Vierwaldstättersee

Unterricht: 

Meine Angebote: 

Mein Shop: 

#wanderführer #vanlife #carlife ‪#parkitwhereyouloveit #parkitloveit #homeiswhereyouparkit #LebenimSUV #vanlifeeurope #vanlifediaries #instanature #outdoors #suv #Bayern #skodakodiaq #lebenimauto #livinginacar #vanlifemoment #Sprache #Fremdsprache #Deutschland #Sprachreise #Wandern #carlife #LebenimSUV #Minimalismus ‪#ebooks #Stories #Geschichten #Nacktbaden #zweisprachigegeschichten #Sprachenlernen #languagestudies ‬ 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.