Kann ich den Kodiaq nach 4 Monaten Quarantäne starten?

Kann ich mein Auto nach 4 Monaten Quarantäne starten?

Habe ich es geschafft?

4 Monate stand der Kodiaq auf dem Grundstück meiner Freundin auf Teneriffa, denn wegen Corona ging Ende März meine Fähre nicht mehr. Ich flog mit einem Rettungsflieger zurück nach Deutschland, weil ich wieder in den drei Hotels in München arbeiten sollte. In Bayern nahm ich mir für 450 EUR pro Monat einen VW Sharan von Sixt, in dem ich lebte und an meinem Online Magazin Wanderführer Wirte am Wasser weiter arbeitete. Die drei Hotels brauchten mich nicht. Ich begann als Online Sprachlehrerin zu arbeiten. Als die Kontaktsperre aufgehoben und Reisen innerhalb Deutschlands wieder freigegeben wurden, stiegen die Preise für Mietwagen ins Unermessliche. 1900 Euro hätte der Sharan nun pro Monat gekostet. Mein Papa konnte bei seinem Autohaus einen VW Touran für 650 EUR pro Monat für mich ergattern. Ende Juli wurde Reisen ins Ausland wieder erlaubt. Ich buchte einen Flug für den 4. Juli. Dieser wurde storniert, weil TUI nicht genügend ausgebucht war. Ich buchte einen Flug für 16. Juli. Endlich flog ich nach Teneriffa. Wir wurde gebeten, unser Handgepäck abzugeben. Ich gab meinen Rucksack ab, in dem aber auch mein Geldbeutel war. Dann wurde der Rucksack beim Umsteigen in Madrid nicht umgeladen. Gestern Abend bekam ich ihn dann zugestellt. Heute kauften meine Freundin und ich ein Starterkabel. Haben wir den Kodiaq zum Laufen bekommen? Guck selbst! Vergiss nicht, meinen Youtube Kanal zu abonnieren, um nicht zu verpassen, wie es weiter geht. 

Mir fehlen noch 500 EUR, um nach Bayern zurück zu gelangen. Ich unterrichte Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Ich habe ein monatlich erscheinendes Online Magazin Wanderführer Wirte am Wasser. Ich biete Coaching an zu den Themen Abnehmen, Vanlife, Minimalismus und Traumdeutung. Ich nehme am Amazon Affiliate Programm teil. Wenn du über meine Affiliate Links bei Amazon einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, du zahlst aber nicht mehr. 

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 749 anderen Abonnenten an

Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.