Danke für 1000 Abonnenten | Nacktheit als Kunst | Gedicht: „Der Apfel und die nackte Maid“ | Friedrichshafen

Endlich kann ich auf YouTube wieder hochladen. Ich habe diesmal mein Duschvideo im Gesamtvideo nicht nur zensiert, sondern auch ein Gedicht dazu gedichtet, denn Nacktheit als Kunst und als Dokumentation sind auf YouTube erlaubt. Der Kontext muss klar sein. Der Titel weist darauf hin. Während des zensierten Videos ist das Wort „Kunst“ und jede Zeile des Gedichts eingeblendet. So können sie das nicht als Sexualität kategorisieren. Also können sie es nicht löschen. Und damit bleibt mein Kanal bestehen. Nach dem Duschen war ich noch mit Urs in Friedrichshafen spazieren und Fotos machen. Ich mag diese Stadt.

Das YouTube Video:

https://youtu.be/otdkKl-jnkc

Meine Nackt-Angebote:

https://parkitloveit.com/woanders/

Schreib mir, was du dir wünschst!

Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.