Wanderführer Wirte am Wasser Ausgabe Teneriffa 2

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 5. Ausgabe – Teneriffa Teil 2

Den Monat Februar habe ich vor allem in Afur, Buenavista und Teno Alto verbracht. Ich liebe die Abwechslung zwischen Strand und Bergen. Besonders am Wochenende genieße ich die Ruhe in den Bergen, denn am Wochenende kommen viele Einheimische an die Strände, um dort mit Freunden und Familie zu campen. Sie reden gerne miteinander, hören Musik und gehen spät zu Bett. Ich bin eher ein Mensch, der bei Sonnenuntergang zu Bett geht und bei Sonnenaufgang aufsteht. Die Ruhe und Einsamkeit der Berge bietet mir diese Möglichkeit. Den meisten Einheimischen ist es in den Bergen zu kühl, und sie möchten natürlich am Strand baden. Mir reicht es, unter der Woche am Strand zu sein, wenn die meisten Leute arbeiten, dann ist es wesentlich entspannter.

Weiterlesen
Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 4. Ausgabe - Teneriffa Teil 1

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 4. Ausgabe – Teneriffa Teil 1

Teneriffa hat mehrere Hundert Kilometer Küstenlinie. Allein die Fahrt um die Insel entlang der Küstenautobahn hat eine Länge von über 250 km. Auch von vielen Dörfern in den Bergen hat man teilweise einen Meerblick. Teneriffa hat sogar ein paar kleine Flüsse und einen Wasserfall. Und es gibt einen kleinen angelegten See im Zentrum von Santa Cruz. An allen diesen Orten gibt es Wirte am Wasser. Es ist unmöglich, innerhalb eines Monats auch nur annähernd alle Wirte am Wasser zu finden, zu besuchen und zu fotografieren. Zumal ich hier ja ebenso weitere wichtige Informationen für Urlauber mit Van oder Auto mit Dachzelt sammle: Wo gibt es Wanderparkplätze, Wanderwege, Wirte am Wasser, WCs, WLAN, Warmbäder und Waschsalons? Deshalb habe ich mich entschieden, 3 Ausgaben über Teneriffa zu machen.

Weiterlesen