Wanderführer Wirte am Wasser Ausgabe Teneriffa 2

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 5. Ausgabe – Teneriffa Teil 2

Den Monat Februar habe ich vor allem in Afur, Buenavista und Teno Alto verbracht. Ich liebe die Abwechslung zwischen Strand und Bergen. Besonders am Wochenende genieße ich die Ruhe in den Bergen, denn am Wochenende kommen viele Einheimische an die Strände, um dort mit Freunden und Familie zu campen. Sie reden gerne miteinander, hören Musik und gehen spät zu Bett. Ich bin eher ein Mensch, der bei Sonnenuntergang zu Bett geht und bei Sonnenaufgang aufsteht. Die Ruhe und Einsamkeit der Berge bietet mir diese Möglichkeit. Den meisten Einheimischen ist es in den Bergen zu kühl, und sie möchten natürlich am Strand baden. Mir reicht es, unter der Woche am Strand zu sein, wenn die meisten Leute arbeiten, dann ist es wesentlich entspannter.

Weiterlesen
Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 4. Ausgabe - Teneriffa Teil 1

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 4. Ausgabe – Teneriffa Teil 1

Teneriffa hat mehrere Hundert Kilometer Küstenlinie. Allein die Fahrt um die Insel entlang der Küstenautobahn hat eine Länge von über 250 km. Auch von vielen Dörfern in den Bergen hat man teilweise einen Meerblick. Teneriffa hat sogar ein paar kleine Flüsse und einen Wasserfall. Und es gibt einen kleinen angelegten See im Zentrum von Santa Cruz. An allen diesen Orten gibt es Wirte am Wasser. Es ist unmöglich, innerhalb eines Monats auch nur annähernd alle Wirte am Wasser zu finden, zu besuchen und zu fotografieren. Zumal ich hier ja ebenso weitere wichtige Informationen für Urlauber mit Van oder Auto mit Dachzelt sammle: Wo gibt es Wanderparkplätze, Wanderwege, Wirte am Wasser, WCs, WLAN, Warmbäder und Waschsalons? Deshalb habe ich mich entschieden, 3 Ausgaben über Teneriffa zu machen.

Weiterlesen
Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang - 3. Online Ausgabe - Thermen in Bayern

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 3. Ausgabe – Thermen in Bayern

Der Wanderführer Wirte am Wasser widmet sich dem Verweilen, Wandern und Essen mit Blick auf das Wasser. Wasser tut dem Menschen gut, nicht nur als Getränk, als Medium, um sauber zu bleiben, sondern auch als Entspannungsmittel physischer und seelischer Art. Allein auf Wasser zu blicken, erfreut das menschliche Herz schon. Warum sollte man dann nicht öfter auch beim Essen auf Wasser blicken?

Weiterlesen
Wanderführer Wirte am Wasser Ausgabe Starnberger See

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 2. Ausgabe – Der Starnberger See

Das traumhafte Gebiet um den Starnberger See hat mir schon als Kind immer gut gefallen. Mindestens zehnmal jährlich habe ich mit meinem Vater einen Wochenendspaziergang an diesem See gemacht – meist die Strecke von Ammerland nach Ambach, häufig um die Osterseen herum, ab und zu in Starnberg an der Promenade entlang bis Kempfenhausen. Dieses paradiesische Gebiet nun intensiv unter die Lupe zu nehmen, und das aus einer völlig anderen Perspektive, war eine gigantische Erfahrung für mich. Eine Gegend in der Tiefe kennen zu lernen ist ein ganz besonderes Privileg. Ich bin absolut verzaubert von der magischen Anziehungskraft, die genau dieser See auf mich ausübt. Ich habe versucht, herauszufinden, woran das liegt.

Weiterlesen
Wanderführer Wirte am Wasser Jahrgang 1 Ausgabe 1 Der Ammersee

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 1. Ausgabe – Der Ammersee

Ein wunderschöner Monat intensiver Recherche für die erste Ausgabe des Online Magazins Wanderführer Wirte am Wasser geht zu Ende. Es hat nicht nur riesigen Spaß gemacht, am Ammersee zu Recherchezwecken wandern und essen zu gehen, sondern ich habe eine schöne dritte Heimat gefunden.

Noch nie zuvor habe ich ein Gebiet außerhalb meiner Heimat so schnell kennen und lieben gelernt. Der Charme des Ammersees ist einfach umwerfend. Mein liebstes Erlebnis: Die bezaubernd zarten Sonnenaufgänge in Dießen sowie die kraftvollen, farbenfrohen Sonnenuntergänge in Herrsching und Aidenried.

Weiterlesen